Was die Reporter über uns sagen

Pressemeldungen

2019

Zum Strenge-Cup 2019 war es sehr sehr warm. Unglaublich warm. Aber die Spieler dieses Fußballturniers haben sich noch niemals vom Wetter schrecken lassen - so auch diesmal nicht. Die traditionelle "Trainerdusche" war -im Gegensatz zu manch anderem Jahr- überaus beliebt. Erstaunlicherweise die Spaghetti Bolognese ebenfalls. Und mit italienischer Pasta im Blut wuchs auch die Stimmgewalt: Ein Ständchen war die Folge.



2018

Drei Tage voller Sonnenschein. Mehr Fußball und mehr Spannung durch veränderten Spielplan. Fünf Vereine mit jeweils zwei Mannschaften überbrücken Terminkollisionen. Der SV Avenwedde schrieb Geschichte und gewann erstmals beim Strenge-Cup. Da war die Belohnung im Anschluß mehr als verdient.



2017

Lose können Schicksale entscheiden, denn die Zufalls-Gruppeneinteilung könnte auf eine Platzierung Einfluss nehmen. Bei der Gruppenauslosung im März war es voll wie nie. Hartnäckiger Regen im Mai, aber die Strenge-Cup-Zeltstadt hielt stand. SC Verl und FC Stukenbrock schenkten sich nichts. Bis in der dritten Minute das entscheidende Tor fiel.



2016

Ein neues sechsköpfiges Orga-Team zieht in die Schlacht und schlägt sich gut. Die Zeltstadt zieht auf den LAZ-Hauptplatz um. Die Falkensee-Finkenkruger reisen jährlich aus Berlin an und bekommen dafür schulfrei. Mit dem VW-Bulli dreht der dritte Sieger eine Ehrenrunde, bevor es zurück nach Marienfeld geht.



2015

39 Mannschaften waren gemeldet. Wer würde die 40. Mannschaft sein? Eine Unwetterwarnung sorgt für skeptische Blicke gen Himmel. Überrascht vom eigenen Triumpf ist die strahlende Siegermannschaft des SC Halle.



2014

Sonnenschein in letzter Sekunde. Ein Geheimnis um die Aufbewahrung des Sieger-Pokals und süsse Nuss-Nougt-Creme als Brotaufstrich-Renner. Gekrönt von einem extrem spannendem Duell um den ersten Platz.             



2013

Pulsierende Energie wie bei einem Festival: Jede Menge neue Freundschaften. Eine ansteckende Pechsträhne bei den Favoriten und FC Kaunitz im Glückstaumel. Und was ganz Neues: Jedes der 700 Kinder bekommt eine Medaille.



2012

Ein prominenter Fußballer erzählte Spannendes von seinem Beruf. Am Tag des Turniers war das Wetter furchtbar aber die Stimmung umso sonniger. Und Pauline wurde zum Star der Stunde.



2011

Der Cheforganisator Markus Lucietto suchte einen Nachfolger. Der SC Verl gewann zum allerersten Mal den Strenge-Cup. Und ein Fall von wahrer Treue: 1990 kickte Christian Wenzel  (Orga-Team) selbst mit.



2010

Die Fairness der Finalisten- Der SC Wiedenbrück 2000 und Victoria Clarhilz beeindruckten mit respektvollen Gesten.